Gesunde Abwehrkräfte Pflanzliche Helfer selber zubereiten. Sankt Augustin – Gutenbergschule. 26.9.2019

Gesunde Abwehrkräfte Pflanzliche Helfer selber zubereiten. Sankt Augustin – Gutenbergschule. 26.9.2019

Das Immunsystem hat die Aufgabe, uns vor Krankheitserregern zu schützen. Natürlich kann es diese Aufgabe nur dann erledigen, wenn es selbst stark und unantastbar ist. Wenn wir also gesund und munter durch den Herbst und Winter kommen möchten, dann sollten wir ganz bedacht unser Immunsystem stärken.

Eine Grippeimpfung ist jedoch erfahrungsgemäß keine Garantie dafür, dass man tatsächlich vor Erkältungen und Grippeepidemien verschont bleibt. Auch beeinflussen Impfungen zwar das Immunsystem, das Immunsystem stärken tun sie jedoch nicht. Und vertrauenserweckende Medikamente, die Erkältungen und Grippe heilen könnten, gibt es noch gar nicht.

Diejenigen Mittel, die bei Erkältungen und/oder Grippe verordnet werden, sollen Kopf- und Gliederschmerzen lindern, Fieber senken, Husten lösen, Hustenreiz stoppen und die Nase frei machen.

Dabei handelt es sich also ausschließlich um Mittel, die Symptome unterdrücken, aber die Erkältung oder Grippe niemals zu heilen vermögen. Denn die Ursache der Gliederschmerzen vertreiben sie nicht, auch nicht die Ursache der Schleimbildung und die des Fiebers genauso wenig.

Im Gegenteil: Die Einnahme von Erkältungsmitteln ist (genau wie eine Impfung) zusätzlich noch mit Risiken und Nebenwirkungen verbunden. Auch sie stärken das Immunsystem also keineswegs.

Was aber können Sie nun tun, um insbesondere Erkältungen und Grippe künftig zu vermeiden und nachhaltig Ihr Immunsystem zu stärken?

HIER sehen Sie Fotos des Kurses

Edles Parfüm selbst gemacht, Wachtberg-Berkum, 12.04.2019

Wenn wir einen Geruch wahrnehmen merken wir binnen weniger Sekunden, ob etwas gut oder schlecht riecht. Im Gehirn läuft dabei ein komplexer Prozess. Die Duftmoleküle gelangen durch die Nase auf unsere Riechschleimhäuter. Dort sitzen ungefähr 10 Millionen Nervenzellen, von denen jedes Einzelne auf einen speziellen Duftstoff spezialisiert ist. Dort wird ein elektrischer Impuls ausgelöst, der dann um das 1000 fache verstärkt über Axone ans Gehirn geleitet und in ein Gefühl gewandelt wird.
Deshalb können bestimmte Düfte auch Freude, Angst, Ekel oder Wohlbehagen im menschlichen Körper auslösen. Jeder Mensch reagiert dabei unterschiedlich auf bestimmte Gerüche.
Bei diesem Parfum Workshop erfahren Sie viele über die Vielfalt und Wirkung bestimmter Gerüche, Sie können auch noch Ihr eigenes Parfum kreieren und in einem Fläschchen mit nach Hause nehmen! Mit Ihrem eigenen Parfum haben Sie ein persönliches Merkmal. Begeben Sie sich mit dem Parfum Workshop auf eine Reise in die vielseitige Welt der Düfte. Hunderte von atemberaubenden Düften, hochwertigen Essenzen und natürliche Olen warten darauf von Ihnen entdeckt zu werden.
Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt des Parfums. Ihre Haut, Seele und der Kopf wird es Ihnen danken!

HIER sehen Sie Fotos des Kurses

Kräutersirup & Bonbons mit pflanzlichen Helfern. Sankt Augustin, 07.03.2019

Die kalte Jahreszeit hält an und mit ihr auch Husten, Heiserkeit und Halsschmerzen. Besonders bei Halsschmerzen ist es wohltuend, Salbeisirup zu trinken. Die ätherischen Öle, Gerbstoffe und antibakteriziden Stoffe aus der Salbei-Pflanze fördern die Heilung und lindern die Schmerzen. Sirups und so manch andere Hausmittel aus Heilpflanzen lassen sich ganz leicht zu Hause selbst herstellen.

Daniil Tsiormpatzis zeigt, wie es geht. Er hat sich als Heilpraktiker bereits in Griechenland intensiv mit der Naturheilkunde beschäftigt. Er informiert über hochwertige Zutaten, das richtige Mischverhältnis und die vielfältigen Anwendungsbereiche. Für das gemeinsame Zubereiten hält er gut umsetzbare Rezepte für wohlschmeckende lindernde Sirups und Säfte bereit.

HIER sehen Sie Fotos des Kurses

Naturseifenherstellung als kreatives Hobby. Olerpleis, 1.& 3.12.2018

Die alte Kunst der Naturseifenherstellung nach dem Kaltverfahren neu entdecken. Schon die Griechen, Römer und die Kelten wussten wie das geht auch, da sie um die reinigende Wirkung wussten. Denn bereits aus dieser Zeit gibt es Berichte über Seifenherstellung und -verwendung, anfangs teils zu rituellen Zwecken, später auch zur Reinigung. Pflanzliche Fette und Ätznatron oder Pottasche evozieren, durch eine chemische Reaktion, …

…weiter lesen

Parfum selber machen – der Kreativität freien Lauf lassen Oberpleis – Königswinter, 26.11.2018

Wollten Sie schon immer mal Ihr eigenes Parfum herstellen? – Ja? Dann lassen Sie sich inspirieren!
Sie haben bestimmt schon mal davon gehört, dass die meisten Parfums aus drei verschiedenen Duftnoten bestehen; der Kopfnote, der Herznote und der Basisnote. Keine Angst, dahinter steckt kein Hexenwerk. Der Dozent zeigt, wie einfach das eigene Parfum herzustellen ist.

weiter lesen…

Kräutersirup & Bonbons mit pflanzlichen Helfern. 16.11.2018, Bornheim.

Die kalte Jahreszeit hält an und mit ihr auch Husten, Heiserkeit und Halsschmerzen. Besonders bei Halsschmerzen ist es wohltuend, Salbeisirup zu trinken. Die ätherischen Öle, Gerbstoffe und antibakteriziden Stoffe aus der Salbei-Pflanze fördern die Heilung und lindern Schmerzen. Sirups und andere Hausmittel aus Heilpflanzen lassen sich ganz leicht zu Hause selbst herstellen.

weiter lesen…

Naturseifen-Herstellung als kreatives Hobby. Wachtberg-Berkum.12.-13.102018.

Die alte Kunst der Naturseifenherstellung nach dem Kaltverfahren neu entdecken. Schon die Griechen, Römer und die Kelten wussten wie das geht auch, da sie um die reinigende Wirkung wussten. Denn bereits aus dieser Zeit gibt es Berichte über Seifenherstellung und -verwendung, anfangs teils zu rituellen Zwecken, später auch zur Reinigung. Pflanzliche Fette und Ätznatron oder Pottasche evozieren, durch eine chemische Reaktion, die Verseifung und es entsteht eben jenes Kosmetikprodukt, das wir alle schätzen, die Seife.

weiter lesen…

Cremes aus Heilpflanzen selbst zubereiten . 01.10.2018, Realschule Oberpleis

Schon seit dem Altertum werden aus Heilpflanzen Tees, Aufgüsse oder Tinkturen hergestellt. Auch pflegende Lotionen, Puder, Balsame, Cremes und Salben lassen sich gut selbst produzieren, einfacher als gedacht. In diesem Workshop lernen Sie die Technik der Cremeherstellung und die nötigen Grundrezepte kennen und darüber hinaus erfahren Sie, wie Chili-Balsam,

…weiter lesen.

Gesunde Abwehrkräfte, Sankt Augustin, 22.09.2018

Was hält im Herbst gesund und hilft, Erkältungen zu vermeiden?

Die Natur hat eigene reiche Apotheke, die viele Kräuter enthält, die ideal sind, um das Immunsystem zu stärken, aber es enthält auch reichlich Nahrungsmittel, die unser Körper braucht, um gegen Viren, Mikroben, Schwäche und Müdigkeit zu stärken. Die Natur bietet viel wie Knoblauch, Brokkoli, Spirulina, Zwiebeln, Ingwer, Echinacea, Cayennepfeffer, Kurkuma, Zitronensaft, Holunder, Honig u.s.w. Im Kurs lernen wir traditionelle Immungesunde Rezepte, wie Krautersirups, saisonales Obst und Gemüsesalat, Hühnersuppe, Holundersirup etc.

Weiter lesen…