Kochkurs 11.11.2015

Volkshochschule Bonn

Möchten Sie die echte traditionelle griechische Küche, die zu der mediterranen Küche zählt, kennen lernen? Innerhalb der griechischen Küche existieren verschiedene Regionalküchen, die insbesondere wegen der geographischen Lage zu vielfältigen Zutaten und Spezialitäten führt. Mit der griechischen Küche kann man auf eine lange Tradition zurückblicken, die sich von dem antiken Griechenland, über das byzantinische Reich, bis heute zu der modernen griechischen Küche erstreckt. Es ist eine große genussvolle Geschichte mit regionalen Einflüssen. Als eine der gesunden Mittelmeerküchen ist die griechische Küche geprägt von reichlich Gemüse, Meeresfrüchten, Olivenöl und Oliven, ebenso von typischen Kräutern und Gewürzen, wie z.B. Rigani (Oregano). Typische Gerichte sind: Vorspeisen (Mezedes), griechische Pasteten (Pites), Suppen (Soupes), Eintopfgerichte, Hauptgerichte, Nachspeise (Epidorpio) und spezielle Oster- und Weihnachtsgebäcke.
Die traditionellen und originalen Rezepte sind eng mit Kultur und der griechischen Sprache verbunden. Sie werden die griechische Küche und Esskultur erleben und genießen. Gekocht wird in der neuen Lehrküche der VHS-Bonn mit modernen Induktionskochfeldern.

Kochkurs 11.11.2015 –

Menü / Köstlichkeiten:

Spezieller Salat mit Brokkoli

Kartoffelpüree im Backofen

Olivenbrot

Gefüllte Paprikas mit Fetakäse

Bekri-Meze

Gebratene Quitten im Backofen

Griechischer Bauernsalat

Veranstaltungsort:
Mülheimer Platz 1, Raum 2.11 (Lehrküche)