Kochkurs 02.06.2017 in Bonn

Mezedes – Griechische Vorspeisen

Kurs 171-30735

Veranstaltungsort: Mülheimer Platz 1, Raum 2.11 (Lehrküche)

Freitag 02.06.2017, Uhrzeit: 17:30 Uhr bis 20:30 Uhr

Die griechische Küche hat eine riesige Vielfalt von kalten und warmen „Μεζέδες“- Mesedes (Meze -Vorspeisen): Salate-Dips wie Tzatziki, würzige Käse-Dips, Auberginensalat, Knoblauchsalat, Fischrogen Salat, aber auch Oliven, verschiedene Käsesorten, verschiedene Gemüse gekocht und gebraten, Tiropitakia, Bratkartoffeln, Frikadellen und verschiedene andere Gemüsenfrikadellen mit Tomaten, Zucchini usw., gefüllte Weinblätter, verschiedene Meeresfrüchte,Wurst, Hülsenfrüchte, gesalzene Fische wie Sardinen und vieles mehr. Brot ist ein “sine qua non” in diesem Fest der Aromen.

Die spezifischen Produkte von jedem Ort und die Phantasie jeder Hausfrau und jedes Kochs, sind die Komponenten für diese köstlichen “Leckerbissen “, die „Meze“.

Die griechische Meze mit etwas Ouzo ist der beste Grund sich näher zu kommen, mit guten Freunden in einer „Taverne“ mit Blick aufs Meer zu sitzen und das Essen genißen. Wir sagen oft ” ein bisschen von allem. ” Wir werden lachen, reden und anstoßen.

Für uns ist das Zusammensitzen an einem Tisch voller Vorspeisen fast ein Ritual. „Meze“ ist ein schmackhaftes Spiel. Auch die Reihenfolge, in der die Speisen serviert werden, hat eine Bedeutung. Wir beginnen mit milden Speisen und wenn Ouzo, Tsipuro oder Wein „fließen“, kommen wir zu den pikanten Gerichten. So rundet sich die Geschmacksvielfalt ab.

Kommen Sie, die exquisiten Köstlichkeiten aus jeder Ecke von Griechenland zu erleben und die Düfte und Aromen dieser besonderen Orte mit nach Hause zu nehmen!